Kategorie-Archiv: Allgemein

Unser CaniCross Seminar fällt aus

Unser geplantes Laufseminar mit Kerstin Freisendorf für den 06./07. Juni müssen wir leider absagen. Auch wenn es noch etwas hin ist gehen wir nicht davon aus im Juni ein Seminar mit vernünftigen Voraussetzungen für euch anbieten zu können(dürfen). Da Kerstin verständlicherweise auch etwas Planungssicherheit haben möchte haben wir uns heute zusammen dazu entschieden dem Termin abzusagen. Sie hat aber auch angeboten sich jedes Wochenende im September frei zu halten, so dass wir bei evtl. Lockerungen flexibel reagieren können.

Absage aller Veranstaltungen bis Ende Mai

Folgende Information wurde auf der DVG-Homepage veröffentlicht:

Sehr geehrte Mitglieder,

das DVG Präsidium hat beschlossen alle Terminschutzanträge und Seminarangebote bis 31.05 Mai 2020 zu widerrufen. [wie im letzten Rundschreiben bereits angedeutet]. Wir folgen mit dem Beschluss nicht zu letzt der Empfehlung des VDH und dem Austausch mit (fast) allen prüfungsberechtigten VDH Vereinen.

Bei der nach wie vor instabilen Situation hat für uns die Fürsorgepflicht gegenüber allen Mitgliedern, Startern, Richtern/Richterinnen und Helfern derzeit unerändert Priorität. Um den 20.05. herum werden wir uns bzgl. des weiteren Vorgehen austauschen und informieren.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund

Stornierung aller DVG Veranstaltungen bis zum 30.04.2020

https://dvg-westfalen.de/stornierung-aller-dvg-veranstaltungen-bis-zum-30-04-2020/

78ef675e0e855528eec1b2382fc00899-e1586100101458

Auf Grund der  Situation und der Entwicklung um die Maßnahmen zum Schutz vor einer explosionsartigen Verbreitung des Corona-Virus und in Anlehnung an die Forderungen der Politik hat das DVG Prädsidium beschlosssen, den Widerruf ALLER bereits genehmigten Terminschutzanträge zunächst bis auf einschliesslich 30. April auszudehnen.

Alle in diesem Zeitraum fallenden Sportveranstaltungen sind abzusagen. Analog gilt dies für alle im Auftrag des DVG durch diesen, durch LV oder KG ausgeschriebenen SKN Seminare. Über das weitere Vorgehen ab dem 01. Mai werden wir dann erneut unter Einbeziehung der allgemeinen Entwicklung und gesetzlichen Vorgaben beraten. Wir können heute nur empfehlen mittelfristig zu planen. Weitere Information im anstehenden postalischen Rundschreiben.

C. Holzschneider, DVG Präsident